RSA 250

RSA 250

Versenkter Kragen, für extreme Umweltbedingungen

Der RSA ist ein Drahtwiderstand, bei dem der Draht um eine rohrförmige Keramikhalterung gewickelt ist, die mit einer Glasur ummantelt ist und unterhalb der Ummantelung Halsringe aufweist. Der Zweck der Ummantelung besteht darin, (1) den mechanischen Schutz des Drahtes zu gewährleisten, (2) eine gleichförmige Wärmeverteilung zu ermöglichen und (3) die Wärmeausdehnung der Gewinde zu beschränken. Die Ummantelung dient nicht zur elektrischen Isolierung. Die Glasur gewährleistet die vollständige Undurchlässigkeit des Widerstands. Der RSA ist in der Version mit niedriger Induktanz (in diesem Fall heißt er RSAN), mit einem Einstellungsschieber (in diesem Fall heißt er RSAR) und mit fester Zwischenbuchse (in diesem Fall heißt er RSAP) erhältlich. Letzterer kann nicht online gekauft werden; kontaktieren Sie hierfür unser Verkaufsbüro: sales@dev.fairfild.com.

Overview Table

Minimaler Widerstand
36
Maximaler Widerstand
91000
Widerstandstoleranz (%)
±5%
Letistung (W)
250
Schutzart (IP)
IP00
Nicht induktiv
nein
Betriebsspannung (V)
(Clarification on Voltage definitions.pdf)
3000
Mit Abgreifschelle
ja
Termperaturschalter
ja
UL
ja
Gewicht (kg)
0.3

HELP DESK

Our customer service is always available to help you choose the product that best suits your needs.

+39 02 48407171