Home » Katalog » RME/T 03L

RME/T 03L

Cross Reference

RME/T 03L

Anschlüsse außerhalb des Rahmens an der Anschlussplatte verfügbar, geschützt durch eine Metallabdeckung

Der Kasten der Serie RME weist in seinem Inneren Zündkerzen RHP auf. Die Konstruktion der Ummantelung ist aus verzinktem Stahl und weist einen Schutzgrad von IP20 auf. Die Leistungsklemmen sind auf einer Klemme verfügbar und befinden sich im Inneren des aufmachbaren Deckels. Der Kasten ist mit einem Wärmeschutz mit entsprechender Klemme im Inneren des Deckels ausgestattet. Die Serie RME ist nur in der Version mit UL-Kennung verfügbar.

Overview Table

Minimaler Widerstand
2.2
Maximaler Widerstand
180
Widerstandstoleranz (%)
±10%
Letistung (W)
4500
Schutzart (IP)
IP20
Nicht induktiv
Nein
Betriebsspannung (V)
700
Mit Abgreifschelle
Nein
Termperaturschalter
Ja
UL
Ja
Gewicht (kg)
5.4

Für dieses Produkt sind diese Optionen verfügbar:*

*Optionen müssen separat bestellt werden. Wenden Sie sich direkt an Fairfild.

In welchen Bereichen wird dieser Widerstand eingesetzt?

Der vorrangige Anwendungsbereich ist die Industrieautomation, einschließlich des Anhebens.

Für welche Arten von Anwendungen wird er eingesetzt?

Das Produkt wird eingesetzt als dynamischer Bremswiderstand sowie als Anlasswiderstand von Motoren.

Welche elektrischen Eigenschaften weist er auf?

Die Produktfamilie RME umfasst sieben Modelle mit Nennleistungen von 0,6 bis 6 kW. Die UL-Zertifizierung sieht eine Drosselung der Nennleistung um etwa 50 Prozent vor. Der Widerstandswert variiert zwischen 1.5 und 270 Ω. Die maximale Betriebsspannung beträgt 800 V.

Wie verhält er sich bei einer Überlast?

Der Widerstand kann in Bezug auf seine Nennleistung in Abhängigkeit des Arbeitszyklus (Einsetzzeit und Erholungszeit) überlastet werden. Bei Impulsen mit einer Dauer von weniger als einer Sekunde hängt die zulässige Überlast auch vom Widerstandswert ab.

Welche Temperatur hat der Widerstand?

Die Temperatur des Widerstands hängt von der zu zerstreuenden Leistung ab. Der im technischen Datenblatt angegebene Wert der Nennleistung bezieht sich auf eine Temperatur auf der oberen Wand von etwa 200 °C.
Der Widerstand kann horizontal oder vertikal an der Wand montiert werden. Die Klemmen müssen stets unten gehalten werden, um zu verhindern, dass sie während des Betriebs des Widerstands heiß werden.
DOWNLOAD PDF: DOWNLOAD STEP FILE:

HELP DESK

Our customer service is always available to help you choose the product that best suits your needs.

+39 02 48407171