Home » Katalog » RCH 700

RCH 700

Cross Reference

RCH 700

Gewickelter Draht auf Keramik, gefüllt mit Quarzsand, geschlossen in einem AISI-304-Rohr, abgedichtet mit Silionharz und Hochtemperaturdichtung

Der RCH ist ein in seiner Art einzigartiger Widerstand: Die Leitung aus rostfreiem Stahl macht ihn mechanisch robust und für hohe Temperaturen geeignet. Die elektrischen Klemmen auf einer Gewindestange minimieren den Feuchtigkeitseintritt. Die doppelte Silikondichtung ermöglicht den Schutzgrad IP65 für die Ummantelung. Die elektrischen Klemmen sind extern und weisen daher den Schutzgrad IP00 auf. Die Durchführungsisolatoren am Ende weisen einen Kriechweg von 110 mm auf.

Overview Table

Minimaler Widerstand
0.82
Maximaler Widerstand
16000
Widerstandstoleranz (%)
±5%
Letistung (W)
90
Schutzart (IP)
IP65
Nicht induktiv
Nein
Betriebsspannung (V)
4000
Mit Abgreifschelle
Nein
Termperaturschalter
Nein
UL
Nein
Gewicht (kg)
2.95

Für dieses Produkt sind diese Optionen verfügbar:*

Ohmwert außerhalb Nennbereich,Ohmwert-Toleranzen 3%, 2%, 1%, 0,5%,Höhere Isolationswerte *Optionen müssen separat bestellt werden. Wenden Sie sich direkt an Fairfild.

In welchen Bereichen wird dieser Widerstand eingesetzt?

Die wesentlichen Anwendungsbereiche sind die Energiebranche und die Eisenbahn.

Für welche Arten von Anwendungen wird er eingesetzt?

Das Produkt wird eingesetzt als Grundelement von Oberwellenfilterschaltungen, als Grundelement in Erdungswiderständen des Nullleiters, als Lade- und Entladewiderstand von Kondensatoren in RC-Kreisläufen sowie als Schutzwiderstand vor vorübergehenden Überströmen.

Welche elektrischen Eigenschaften weist er auf?

Die Produktfamilie RCH umfasst vier Modelle mit Nennleistungen von 90 bis 220 W und Widerstandswerten von 0,82 Ω bis 39 kΩ. Die maximale Betriebsspannung beträgt 4.000 V, es gibt jedoch spezielle Versionen, mit denen Spannungswerte von bis zu 27,5 kV erreicht werden können.

Wie verhält er sich bei einer Überlast?

Der Widerstand kann in Bezug auf seine Nennleistung in Abhängigkeit des Arbeitszyklus (Einsetzzeit und Erholungszeit) überlastet werden. Bei Impulsen mit einer Dauer von weniger als einer Sekunde hängt die zulässige Überlast auch vom Widerstandswert ab. Bei nicht repetitiven Impulsen gilt das Verhältnis der zehnfachen Nennleistung für fünf Sekunden und der doppelten Nennleistung für zwei Minuten.

Welche Temperatur hat der Widerstand?

Die Temperatur des Widerstands hängt von der zu zerstreuenden Leistung ab. Die Dissipationskapazität wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Konsultieren Sie bitte unser technisches Datenblatt, um detaillierte Informationen zu erhalten. Beachten Sie die Grafik auf Seite 2 des Datenblatts, um mehr über den Zusammenhang zwischen der gespeisten Leistung und der Temperatur auf dem äußeren Gehäuse zu erfahren (im Fall einer horizontalen Montage).
Der Widerstand ist für eine Außeninstallation geeignet. Im Allgemeinen wird empfohlen, ihn horizontal auszurichten, damit die erzeugte Wärme nicht die Eigenschaften der inneren Komponenten beeinträchtigt, wie etwa die Dichtungen. Der elektrische Anschluss erfolgt mittels M8-Zugstange.
DOWNLOAD PDF: DOWNLOAD STEP FILE: RCH 700.zip

HELP DESK

Our customer service is always available to help you choose the product that best suits your needs.

+39 02 48407171