Erdungswiderstände

Erdungswiderstände werden generell in LV und MV Verteilungsnetzen eingesetzt um Transformatoren und Generatoren von schädlichen Strömen im Falle eines Erdschlusses zu schützen.

Die Größe ist abhänging von der Wiederholungsrate, der Dauer und der Höhe des Fehlerstroms. Ebenso ist elektrische Isolation sehr wichtig, da diese Widerstände in einem MV-System insalliert sind.

Finden Sie Ihren Widerstand, indem SIe die Parameter in der linken Spalte prüfen. Klicken Sie auf das Produkt um mehr darüber zu erfahren.